Traditionell ist auch die Vorweihnachtszeit im belgischen Oostende ein großer romantischer Event. Nach jahrelanger Präsenz am Wapenplein wird 2017 erstmals der Leopoldpark zwischen Karel Janssenslaan und Leopold-II-Laan zum adventliche Zentrum Oostendes: Ein Weihnachtsdorf mit über 50 Hütten bietet adventliche Gastronomie aus der ganzen Welt – natürlich mit Süssigkeiten und heissen Snacks.

Weihnachtsmarkt und Schlittschuhbahn im Lepoldpark von Oostende

An den Winterbars gibt es dampfend warme Schokomilch, Gin, Glühwein und Eierpunsch; auf dem „Vijver“ können Groß und Klein sich beim Schlittschuhfahren amüsieren. Die Bäume des Lepoldparks sind romantisch-weihnachtlich illumiert, der Park lädt zum Bummeln und weihnachtlichen Shoppen im Christmas Village von Oostende ein. Last but not to least: Am 31. Dezember findet natürlich das traditionelle große Silvester-Feuerwerk statt.

Bevorstehende Veranstaltungen