12 C
Cadzand
14. November 2018 19:20

Alle Termine und Events von Januar bis Dezember

cadzand_im_sand_lowOb Drachenfliegerfest in Cadzand-Bad, Cartoonfestival in Knokke-Heist, Fischereihafenfest in Breskens oder Tag der offenen Tür auf dem Straußenvogelbauernhof in Sluis: Das ganze Jahr über erwarten Urlauber in Cadzand-Bad, in den Nachbarorten wie Breskens, Knokke-Heist oder Sluis und in Seeländisch-Flandern attraktive Veranstaltungen. Die höchste Dichte an Terminen findet sich natürlich in der Hochsaison; Juli, August und auch September bietet ein Cadzand-Urlaub nicht nur Strandvergnügen sondern auch Unterhaltung.

Events für Kultur- und Kunst-Interessierte, Oldtimer-Fans, Natur-Freunde, Kinder oder Gourmets – Cadzand-Online.de bietet mit dem Terminkalender das Ganzjahres-Verzeichnis aller Events, Feste, Rallyes, Ausstellungen Veranstaltungen und Locations von Januar bis Dezember in und um Cadzand-Bad herum. Noch mehr Inspirationen und Anregungen für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten rund um Cadzand-Bad bieten die Themen-Guides von Cadzand-Online.de.


Merken

Merken

Merken

Terminkalender Cadzand-Bad 2018

Merken

Merken

Dez
8
Sa
2018
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist
Dez 8 um 17:00 – 22:00
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist

Während des ersten weihnachtlichen “Lichtfestivals Knokke-Heist” 2018 reisen Besucher entlang der Sterne des “Kleinen Prinzen” von Antoine de Saint-Exupéry durch die belgische Küstenstadt. Auf der drei Kilometer langen Strecke in der City von Knokke-Heist kommt mit Hilfe einer Smartphone-Anwendung und acht innovativen und interaktiven Lichtinstallationen märchenhafte Stimmung auf. Das Lichtfestival ist von belgischen und internationalen Lichtkünstlern entworfen worden und präsentiert Szenen aus dem weltbekannten Buch “Der kleine Prinz” des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry: Eines Tages verlässt der Prinz seinen Stern, um zu sehen, wie der Rest des Universums aussieht, dabei reisen die Besucher von Knokke-Heist mit ihm. Die Einkaufsstraßen, Plätze und Türme werden dabei festlich von Planeten und glitzernden Sternen beleuchtet.

Märchenhafte Sternewelt des “Kleinen Prinzen” in Knokke-Heist beim “Lichtfestival 2018”

Antoine de Saint-Exupéry’s Buch ist eines der erfolgreichsten Bücher der Welt, mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in mehr als 100 Sprachen. Auf den ersten Blick ist “Der Kleine Prinz” ein Kinderbuch, es behandelt jedoch verschiedene tiefgründige und idealistische Themen das Leben. Der Schriftsteller erzählt seine eigene Vision von den Besonderheiten der Menschheit und der “Kleine Prinz” bringt uns tatsächlich mit den Füßen auf den Boden zurück und zeigt uns, was wir als Erwachsene zu vergessen scheinen, wenn wir erwachsen sind. So gilt “Der kleine Prinz” als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors, als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft und wird häufig als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.

 

Dez
9
So
2018
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist
Dez 9 um 17:00 – 22:00
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist

Während des ersten weihnachtlichen “Lichtfestivals Knokke-Heist” 2018 reisen Besucher entlang der Sterne des “Kleinen Prinzen” von Antoine de Saint-Exupéry durch die belgische Küstenstadt. Auf der drei Kilometer langen Strecke in der City von Knokke-Heist kommt mit Hilfe einer Smartphone-Anwendung und acht innovativen und interaktiven Lichtinstallationen märchenhafte Stimmung auf. Das Lichtfestival ist von belgischen und internationalen Lichtkünstlern entworfen worden und präsentiert Szenen aus dem weltbekannten Buch “Der kleine Prinz” des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry: Eines Tages verlässt der Prinz seinen Stern, um zu sehen, wie der Rest des Universums aussieht, dabei reisen die Besucher von Knokke-Heist mit ihm. Die Einkaufsstraßen, Plätze und Türme werden dabei festlich von Planeten und glitzernden Sternen beleuchtet.

Märchenhafte Sternewelt des “Kleinen Prinzen” in Knokke-Heist beim “Lichtfestival 2018”

Antoine de Saint-Exupéry’s Buch ist eines der erfolgreichsten Bücher der Welt, mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in mehr als 100 Sprachen. Auf den ersten Blick ist “Der Kleine Prinz” ein Kinderbuch, es behandelt jedoch verschiedene tiefgründige und idealistische Themen das Leben. Der Schriftsteller erzählt seine eigene Vision von den Besonderheiten der Menschheit und der “Kleine Prinz” bringt uns tatsächlich mit den Füßen auf den Boden zurück und zeigt uns, was wir als Erwachsene zu vergessen scheinen, wenn wir erwachsen sind. So gilt “Der kleine Prinz” als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors, als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft und wird häufig als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.

 

Dez
15
Sa
2018
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist
Dez 15 um 17:00 – 22:00
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist

Während des ersten weihnachtlichen “Lichtfestivals Knokke-Heist” 2018 reisen Besucher entlang der Sterne des “Kleinen Prinzen” von Antoine de Saint-Exupéry durch die belgische Küstenstadt. Auf der drei Kilometer langen Strecke in der City von Knokke-Heist kommt mit Hilfe einer Smartphone-Anwendung und acht innovativen und interaktiven Lichtinstallationen märchenhafte Stimmung auf. Das Lichtfestival ist von belgischen und internationalen Lichtkünstlern entworfen worden und präsentiert Szenen aus dem weltbekannten Buch “Der kleine Prinz” des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry: Eines Tages verlässt der Prinz seinen Stern, um zu sehen, wie der Rest des Universums aussieht, dabei reisen die Besucher von Knokke-Heist mit ihm. Die Einkaufsstraßen, Plätze und Türme werden dabei festlich von Planeten und glitzernden Sternen beleuchtet.

Märchenhafte Sternewelt des “Kleinen Prinzen” in Knokke-Heist beim “Lichtfestival 2018”

Antoine de Saint-Exupéry’s Buch ist eines der erfolgreichsten Bücher der Welt, mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in mehr als 100 Sprachen. Auf den ersten Blick ist “Der Kleine Prinz” ein Kinderbuch, es behandelt jedoch verschiedene tiefgründige und idealistische Themen das Leben. Der Schriftsteller erzählt seine eigene Vision von den Besonderheiten der Menschheit und der “Kleine Prinz” bringt uns tatsächlich mit den Füßen auf den Boden zurück und zeigt uns, was wir als Erwachsene zu vergessen scheinen, wenn wir erwachsen sind. So gilt “Der kleine Prinz” als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors, als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft und wird häufig als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.

 

Dez
16
So
2018
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist
Dez 16 um 17:00 – 22:00
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist

Während des ersten weihnachtlichen “Lichtfestivals Knokke-Heist” 2018 reisen Besucher entlang der Sterne des “Kleinen Prinzen” von Antoine de Saint-Exupéry durch die belgische Küstenstadt. Auf der drei Kilometer langen Strecke in der City von Knokke-Heist kommt mit Hilfe einer Smartphone-Anwendung und acht innovativen und interaktiven Lichtinstallationen märchenhafte Stimmung auf. Das Lichtfestival ist von belgischen und internationalen Lichtkünstlern entworfen worden und präsentiert Szenen aus dem weltbekannten Buch “Der kleine Prinz” des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry: Eines Tages verlässt der Prinz seinen Stern, um zu sehen, wie der Rest des Universums aussieht, dabei reisen die Besucher von Knokke-Heist mit ihm. Die Einkaufsstraßen, Plätze und Türme werden dabei festlich von Planeten und glitzernden Sternen beleuchtet.

Märchenhafte Sternewelt des “Kleinen Prinzen” in Knokke-Heist beim “Lichtfestival 2018”

Antoine de Saint-Exupéry’s Buch ist eines der erfolgreichsten Bücher der Welt, mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in mehr als 100 Sprachen. Auf den ersten Blick ist “Der Kleine Prinz” ein Kinderbuch, es behandelt jedoch verschiedene tiefgründige und idealistische Themen das Leben. Der Schriftsteller erzählt seine eigene Vision von den Besonderheiten der Menschheit und der “Kleine Prinz” bringt uns tatsächlich mit den Füßen auf den Boden zurück und zeigt uns, was wir als Erwachsene zu vergessen scheinen, wenn wir erwachsen sind. So gilt “Der kleine Prinz” als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors, als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft und wird häufig als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.

 

Dez
21
Fr
2018
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist
Dez 21 um 17:00 – 22:00
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist

Während des ersten weihnachtlichen “Lichtfestivals Knokke-Heist” 2018 reisen Besucher entlang der Sterne des “Kleinen Prinzen” von Antoine de Saint-Exupéry durch die belgische Küstenstadt. Auf der drei Kilometer langen Strecke in der City von Knokke-Heist kommt mit Hilfe einer Smartphone-Anwendung und acht innovativen und interaktiven Lichtinstallationen märchenhafte Stimmung auf. Das Lichtfestival ist von belgischen und internationalen Lichtkünstlern entworfen worden und präsentiert Szenen aus dem weltbekannten Buch “Der kleine Prinz” des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry: Eines Tages verlässt der Prinz seinen Stern, um zu sehen, wie der Rest des Universums aussieht, dabei reisen die Besucher von Knokke-Heist mit ihm. Die Einkaufsstraßen, Plätze und Türme werden dabei festlich von Planeten und glitzernden Sternen beleuchtet.

Märchenhafte Sternewelt des “Kleinen Prinzen” in Knokke-Heist beim “Lichtfestival 2018”

Antoine de Saint-Exupéry’s Buch ist eines der erfolgreichsten Bücher der Welt, mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in mehr als 100 Sprachen. Auf den ersten Blick ist “Der Kleine Prinz” ein Kinderbuch, es behandelt jedoch verschiedene tiefgründige und idealistische Themen das Leben. Der Schriftsteller erzählt seine eigene Vision von den Besonderheiten der Menschheit und der “Kleine Prinz” bringt uns tatsächlich mit den Füßen auf den Boden zurück und zeigt uns, was wir als Erwachsene zu vergessen scheinen, wenn wir erwachsen sind. So gilt “Der kleine Prinz” als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors, als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft und wird häufig als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.

 

Dez
22
Sa
2018
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist
Dez 22 um 17:00 – 22:00
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist

Während des ersten weihnachtlichen “Lichtfestivals Knokke-Heist” 2018 reisen Besucher entlang der Sterne des “Kleinen Prinzen” von Antoine de Saint-Exupéry durch die belgische Küstenstadt. Auf der drei Kilometer langen Strecke in der City von Knokke-Heist kommt mit Hilfe einer Smartphone-Anwendung und acht innovativen und interaktiven Lichtinstallationen märchenhafte Stimmung auf. Das Lichtfestival ist von belgischen und internationalen Lichtkünstlern entworfen worden und präsentiert Szenen aus dem weltbekannten Buch “Der kleine Prinz” des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry: Eines Tages verlässt der Prinz seinen Stern, um zu sehen, wie der Rest des Universums aussieht, dabei reisen die Besucher von Knokke-Heist mit ihm. Die Einkaufsstraßen, Plätze und Türme werden dabei festlich von Planeten und glitzernden Sternen beleuchtet.

Märchenhafte Sternewelt des “Kleinen Prinzen” in Knokke-Heist beim “Lichtfestival 2018”

Antoine de Saint-Exupéry’s Buch ist eines der erfolgreichsten Bücher der Welt, mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in mehr als 100 Sprachen. Auf den ersten Blick ist “Der Kleine Prinz” ein Kinderbuch, es behandelt jedoch verschiedene tiefgründige und idealistische Themen das Leben. Der Schriftsteller erzählt seine eigene Vision von den Besonderheiten der Menschheit und der “Kleine Prinz” bringt uns tatsächlich mit den Füßen auf den Boden zurück und zeigt uns, was wir als Erwachsene zu vergessen scheinen, wenn wir erwachsen sind. So gilt “Der kleine Prinz” als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors, als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft und wird häufig als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.

 

Dez
23
So
2018
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist
Dez 23 um 17:00 – 22:00
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist

Während des ersten weihnachtlichen “Lichtfestivals Knokke-Heist” 2018 reisen Besucher entlang der Sterne des “Kleinen Prinzen” von Antoine de Saint-Exupéry durch die belgische Küstenstadt. Auf der drei Kilometer langen Strecke in der City von Knokke-Heist kommt mit Hilfe einer Smartphone-Anwendung und acht innovativen und interaktiven Lichtinstallationen märchenhafte Stimmung auf. Das Lichtfestival ist von belgischen und internationalen Lichtkünstlern entworfen worden und präsentiert Szenen aus dem weltbekannten Buch “Der kleine Prinz” des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry: Eines Tages verlässt der Prinz seinen Stern, um zu sehen, wie der Rest des Universums aussieht, dabei reisen die Besucher von Knokke-Heist mit ihm. Die Einkaufsstraßen, Plätze und Türme werden dabei festlich von Planeten und glitzernden Sternen beleuchtet.

Märchenhafte Sternewelt des “Kleinen Prinzen” in Knokke-Heist beim “Lichtfestival 2018”

Antoine de Saint-Exupéry’s Buch ist eines der erfolgreichsten Bücher der Welt, mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in mehr als 100 Sprachen. Auf den ersten Blick ist “Der Kleine Prinz” ein Kinderbuch, es behandelt jedoch verschiedene tiefgründige und idealistische Themen das Leben. Der Schriftsteller erzählt seine eigene Vision von den Besonderheiten der Menschheit und der “Kleine Prinz” bringt uns tatsächlich mit den Füßen auf den Boden zurück und zeigt uns, was wir als Erwachsene zu vergessen scheinen, wenn wir erwachsen sind. So gilt “Der kleine Prinz” als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors, als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft und wird häufig als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.

 

Dez
25
Di
2018
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist
Dez 25 um 17:00 – 22:00
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist

Während des ersten weihnachtlichen “Lichtfestivals Knokke-Heist” 2018 reisen Besucher entlang der Sterne des “Kleinen Prinzen” von Antoine de Saint-Exupéry durch die belgische Küstenstadt. Auf der drei Kilometer langen Strecke in der City von Knokke-Heist kommt mit Hilfe einer Smartphone-Anwendung und acht innovativen und interaktiven Lichtinstallationen märchenhafte Stimmung auf. Das Lichtfestival ist von belgischen und internationalen Lichtkünstlern entworfen worden und präsentiert Szenen aus dem weltbekannten Buch “Der kleine Prinz” des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry: Eines Tages verlässt der Prinz seinen Stern, um zu sehen, wie der Rest des Universums aussieht, dabei reisen die Besucher von Knokke-Heist mit ihm. Die Einkaufsstraßen, Plätze und Türme werden dabei festlich von Planeten und glitzernden Sternen beleuchtet.

Märchenhafte Sternewelt des “Kleinen Prinzen” in Knokke-Heist beim “Lichtfestival 2018”

Antoine de Saint-Exupéry’s Buch ist eines der erfolgreichsten Bücher der Welt, mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in mehr als 100 Sprachen. Auf den ersten Blick ist “Der Kleine Prinz” ein Kinderbuch, es behandelt jedoch verschiedene tiefgründige und idealistische Themen das Leben. Der Schriftsteller erzählt seine eigene Vision von den Besonderheiten der Menschheit und der “Kleine Prinz” bringt uns tatsächlich mit den Füßen auf den Boden zurück und zeigt uns, was wir als Erwachsene zu vergessen scheinen, wenn wir erwachsen sind. So gilt “Der kleine Prinz” als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors, als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft und wird häufig als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.

 

Dez
26
Mi
2018
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist
Dez 26 um 17:00 – 22:00
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist

Während des ersten weihnachtlichen “Lichtfestivals Knokke-Heist” 2018 reisen Besucher entlang der Sterne des “Kleinen Prinzen” von Antoine de Saint-Exupéry durch die belgische Küstenstadt. Auf der drei Kilometer langen Strecke in der City von Knokke-Heist kommt mit Hilfe einer Smartphone-Anwendung und acht innovativen und interaktiven Lichtinstallationen märchenhafte Stimmung auf. Das Lichtfestival ist von belgischen und internationalen Lichtkünstlern entworfen worden und präsentiert Szenen aus dem weltbekannten Buch “Der kleine Prinz” des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry: Eines Tages verlässt der Prinz seinen Stern, um zu sehen, wie der Rest des Universums aussieht, dabei reisen die Besucher von Knokke-Heist mit ihm. Die Einkaufsstraßen, Plätze und Türme werden dabei festlich von Planeten und glitzernden Sternen beleuchtet.

Märchenhafte Sternewelt des “Kleinen Prinzen” in Knokke-Heist beim “Lichtfestival 2018”

Antoine de Saint-Exupéry’s Buch ist eines der erfolgreichsten Bücher der Welt, mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in mehr als 100 Sprachen. Auf den ersten Blick ist “Der Kleine Prinz” ein Kinderbuch, es behandelt jedoch verschiedene tiefgründige und idealistische Themen das Leben. Der Schriftsteller erzählt seine eigene Vision von den Besonderheiten der Menschheit und der “Kleine Prinz” bringt uns tatsächlich mit den Füßen auf den Boden zurück und zeigt uns, was wir als Erwachsene zu vergessen scheinen, wenn wir erwachsen sind. So gilt “Der kleine Prinz” als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors, als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft und wird häufig als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.

 

Dez
27
Do
2018
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist
Dez 27 um 17:00 – 22:00
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist

Während des ersten weihnachtlichen “Lichtfestivals Knokke-Heist” 2018 reisen Besucher entlang der Sterne des “Kleinen Prinzen” von Antoine de Saint-Exupéry durch die belgische Küstenstadt. Auf der drei Kilometer langen Strecke in der City von Knokke-Heist kommt mit Hilfe einer Smartphone-Anwendung und acht innovativen und interaktiven Lichtinstallationen märchenhafte Stimmung auf. Das Lichtfestival ist von belgischen und internationalen Lichtkünstlern entworfen worden und präsentiert Szenen aus dem weltbekannten Buch “Der kleine Prinz” des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry: Eines Tages verlässt der Prinz seinen Stern, um zu sehen, wie der Rest des Universums aussieht, dabei reisen die Besucher von Knokke-Heist mit ihm. Die Einkaufsstraßen, Plätze und Türme werden dabei festlich von Planeten und glitzernden Sternen beleuchtet.

Märchenhafte Sternewelt des “Kleinen Prinzen” in Knokke-Heist beim “Lichtfestival 2018”

Antoine de Saint-Exupéry’s Buch ist eines der erfolgreichsten Bücher der Welt, mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in mehr als 100 Sprachen. Auf den ersten Blick ist “Der Kleine Prinz” ein Kinderbuch, es behandelt jedoch verschiedene tiefgründige und idealistische Themen das Leben. Der Schriftsteller erzählt seine eigene Vision von den Besonderheiten der Menschheit und der “Kleine Prinz” bringt uns tatsächlich mit den Füßen auf den Boden zurück und zeigt uns, was wir als Erwachsene zu vergessen scheinen, wenn wir erwachsen sind. So gilt “Der kleine Prinz” als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors, als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft und wird häufig als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.

 

Dez
28
Fr
2018
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist
Dez 28 um 17:00 – 22:00
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist

Während des ersten weihnachtlichen “Lichtfestivals Knokke-Heist” 2018 reisen Besucher entlang der Sterne des “Kleinen Prinzen” von Antoine de Saint-Exupéry durch die belgische Küstenstadt. Auf der drei Kilometer langen Strecke in der City von Knokke-Heist kommt mit Hilfe einer Smartphone-Anwendung und acht innovativen und interaktiven Lichtinstallationen märchenhafte Stimmung auf. Das Lichtfestival ist von belgischen und internationalen Lichtkünstlern entworfen worden und präsentiert Szenen aus dem weltbekannten Buch “Der kleine Prinz” des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry: Eines Tages verlässt der Prinz seinen Stern, um zu sehen, wie der Rest des Universums aussieht, dabei reisen die Besucher von Knokke-Heist mit ihm. Die Einkaufsstraßen, Plätze und Türme werden dabei festlich von Planeten und glitzernden Sternen beleuchtet.

Märchenhafte Sternewelt des “Kleinen Prinzen” in Knokke-Heist beim “Lichtfestival 2018”

Antoine de Saint-Exupéry’s Buch ist eines der erfolgreichsten Bücher der Welt, mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in mehr als 100 Sprachen. Auf den ersten Blick ist “Der Kleine Prinz” ein Kinderbuch, es behandelt jedoch verschiedene tiefgründige und idealistische Themen das Leben. Der Schriftsteller erzählt seine eigene Vision von den Besonderheiten der Menschheit und der “Kleine Prinz” bringt uns tatsächlich mit den Füßen auf den Boden zurück und zeigt uns, was wir als Erwachsene zu vergessen scheinen, wenn wir erwachsen sind. So gilt “Der kleine Prinz” als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors, als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft und wird häufig als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.

 

Dez
29
Sa
2018
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist
Dez 29 um 17:00 – 22:00
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist

Während des ersten weihnachtlichen “Lichtfestivals Knokke-Heist” 2018 reisen Besucher entlang der Sterne des “Kleinen Prinzen” von Antoine de Saint-Exupéry durch die belgische Küstenstadt. Auf der drei Kilometer langen Strecke in der City von Knokke-Heist kommt mit Hilfe einer Smartphone-Anwendung und acht innovativen und interaktiven Lichtinstallationen märchenhafte Stimmung auf. Das Lichtfestival ist von belgischen und internationalen Lichtkünstlern entworfen worden und präsentiert Szenen aus dem weltbekannten Buch “Der kleine Prinz” des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry: Eines Tages verlässt der Prinz seinen Stern, um zu sehen, wie der Rest des Universums aussieht, dabei reisen die Besucher von Knokke-Heist mit ihm. Die Einkaufsstraßen, Plätze und Türme werden dabei festlich von Planeten und glitzernden Sternen beleuchtet.

Märchenhafte Sternewelt des “Kleinen Prinzen” in Knokke-Heist beim “Lichtfestival 2018”

Antoine de Saint-Exupéry’s Buch ist eines der erfolgreichsten Bücher der Welt, mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in mehr als 100 Sprachen. Auf den ersten Blick ist “Der Kleine Prinz” ein Kinderbuch, es behandelt jedoch verschiedene tiefgründige und idealistische Themen das Leben. Der Schriftsteller erzählt seine eigene Vision von den Besonderheiten der Menschheit und der “Kleine Prinz” bringt uns tatsächlich mit den Füßen auf den Boden zurück und zeigt uns, was wir als Erwachsene zu vergessen scheinen, wenn wir erwachsen sind. So gilt “Der kleine Prinz” als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors, als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft und wird häufig als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.

 

Dez
30
So
2018
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist
Dez 30 um 17:00 – 22:00
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist

Während des ersten weihnachtlichen “Lichtfestivals Knokke-Heist” 2018 reisen Besucher entlang der Sterne des “Kleinen Prinzen” von Antoine de Saint-Exupéry durch die belgische Küstenstadt. Auf der drei Kilometer langen Strecke in der City von Knokke-Heist kommt mit Hilfe einer Smartphone-Anwendung und acht innovativen und interaktiven Lichtinstallationen märchenhafte Stimmung auf. Das Lichtfestival ist von belgischen und internationalen Lichtkünstlern entworfen worden und präsentiert Szenen aus dem weltbekannten Buch “Der kleine Prinz” des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry: Eines Tages verlässt der Prinz seinen Stern, um zu sehen, wie der Rest des Universums aussieht, dabei reisen die Besucher von Knokke-Heist mit ihm. Die Einkaufsstraßen, Plätze und Türme werden dabei festlich von Planeten und glitzernden Sternen beleuchtet.

Märchenhafte Sternewelt des “Kleinen Prinzen” in Knokke-Heist beim “Lichtfestival 2018”

Antoine de Saint-Exupéry’s Buch ist eines der erfolgreichsten Bücher der Welt, mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in mehr als 100 Sprachen. Auf den ersten Blick ist “Der Kleine Prinz” ein Kinderbuch, es behandelt jedoch verschiedene tiefgründige und idealistische Themen das Leben. Der Schriftsteller erzählt seine eigene Vision von den Besonderheiten der Menschheit und der “Kleine Prinz” bringt uns tatsächlich mit den Füßen auf den Boden zurück und zeigt uns, was wir als Erwachsene zu vergessen scheinen, wenn wir erwachsen sind. So gilt “Der kleine Prinz” als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors, als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft und wird häufig als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.

 

Jan
1
Di
2019
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist
Jan 1 um 17:00 – 22:00
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist

Während des ersten weihnachtlichen “Lichtfestivals Knokke-Heist” 2018 reisen Besucher entlang der Sterne des “Kleinen Prinzen” von Antoine de Saint-Exupéry durch die belgische Küstenstadt. Auf der drei Kilometer langen Strecke in der City von Knokke-Heist kommt mit Hilfe einer Smartphone-Anwendung und acht innovativen und interaktiven Lichtinstallationen märchenhafte Stimmung auf. Das Lichtfestival ist von belgischen und internationalen Lichtkünstlern entworfen worden und präsentiert Szenen aus dem weltbekannten Buch “Der kleine Prinz” des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry: Eines Tages verlässt der Prinz seinen Stern, um zu sehen, wie der Rest des Universums aussieht, dabei reisen die Besucher von Knokke-Heist mit ihm. Die Einkaufsstraßen, Plätze und Türme werden dabei festlich von Planeten und glitzernden Sternen beleuchtet.

Märchenhafte Sternewelt des “Kleinen Prinzen” in Knokke-Heist beim “Lichtfestival 2018”

Antoine de Saint-Exupéry’s Buch ist eines der erfolgreichsten Bücher der Welt, mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in mehr als 100 Sprachen. Auf den ersten Blick ist “Der Kleine Prinz” ein Kinderbuch, es behandelt jedoch verschiedene tiefgründige und idealistische Themen das Leben. Der Schriftsteller erzählt seine eigene Vision von den Besonderheiten der Menschheit und der “Kleine Prinz” bringt uns tatsächlich mit den Füßen auf den Boden zurück und zeigt uns, was wir als Erwachsene zu vergessen scheinen, wenn wir erwachsen sind. So gilt “Der kleine Prinz” als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors, als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft und wird häufig als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.

 

Jan
2
Mi
2019
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist
Jan 2 um 17:00 – 22:00
Lichtfestival Knokke-Heist @ Innenstadt Knokke-Heist

Während des ersten weihnachtlichen “Lichtfestivals Knokke-Heist” 2018 reisen Besucher entlang der Sterne des “Kleinen Prinzen” von Antoine de Saint-Exupéry durch die belgische Küstenstadt. Auf der drei Kilometer langen Strecke in der City von Knokke-Heist kommt mit Hilfe einer Smartphone-Anwendung und acht innovativen und interaktiven Lichtinstallationen märchenhafte Stimmung auf. Das Lichtfestival ist von belgischen und internationalen Lichtkünstlern entworfen worden und präsentiert Szenen aus dem weltbekannten Buch “Der kleine Prinz” des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry: Eines Tages verlässt der Prinz seinen Stern, um zu sehen, wie der Rest des Universums aussieht, dabei reisen die Besucher von Knokke-Heist mit ihm. Die Einkaufsstraßen, Plätze und Türme werden dabei festlich von Planeten und glitzernden Sternen beleuchtet.

Märchenhafte Sternewelt des “Kleinen Prinzen” in Knokke-Heist beim “Lichtfestival 2018”

Antoine de Saint-Exupéry’s Buch ist eines der erfolgreichsten Bücher der Welt, mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in mehr als 100 Sprachen. Auf den ersten Blick ist “Der Kleine Prinz” ein Kinderbuch, es behandelt jedoch verschiedene tiefgründige und idealistische Themen das Leben. Der Schriftsteller erzählt seine eigene Vision von den Besonderheiten der Menschheit und der “Kleine Prinz” bringt uns tatsächlich mit den Füßen auf den Boden zurück und zeigt uns, was wir als Erwachsene zu vergessen scheinen, wenn wir erwachsen sind. So gilt “Der kleine Prinz” als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors, als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft und wird häufig als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.