Versteckt im Naturschutzgebiet „De Henricuspolder“ zwischen Cadzand-Dorf und Oostburg liegen die vier Angelseeen „Adreasput“, „Augustput“, „Oubrie`sput“ und „de put van Mike“ bekannt als – „Forellenvisvijvers De Henricushoeve“. Einzeln oder in Gruppen können Besucher vom Ufer und einer Platform aus ausgesetzte Forellen angeln – je nach See zwischen 400 und 500 Gramm bzw. 1 kg bis 5 kg.

Forellenangeln in den Poldern von Oostburg

Auch Fliegenfischen ist nach Absprache möglich; in den Sommermonaten gibt es die Möglichkeit des Abendangelns. Im Empfangsraum und auf der Terrass gibt es eine kleine Gastronomie mit Kaffee und süßen Leckereien, in dem kleinen angeschlossenen Anglerladen können Angeln, Kescher, Köder und sonstige Utensilien gemietet und gekauft werden.

angeln_326843_1920_pixabay

Karte & Anfahrt


Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

 Infos & Adresse

Forellenvisvijvers „De Hendricushoeve“
Adresse Mosterdweg 5, 4501 PP Oostburg
Telefon +31-117-453939
E-Mail info@visseninoostburg.nl
Website www.visseninoostburg.nl
Öffnungszeiten Ende März – Ende November Samstag, Sonntag, Feiertage; Juni, Juli, August und September täglich; 7.30 – 12.00, 12.30 – 17.00; Abendangeln 16.30 – 12.00 Uhr Dienstag
Eintrittspreis 4,5 Angelstunden mit 1 Angel: 15,- € – 17,- €; 9,5 Angelstunden mit 2 Angeln: 30,- – 33,- €

Merken

Merken

Merken