Stadtmuseum Gent: STAM
Sammlung der Stadtgeschichte Gents: STAM © STAM

Das „STAM“ ist das stadtgeschichtliche Museum von Gent, das mit Sammlungsstücken und einer interaktiver Multimedia-Show in einer permanenten Ausstellung die Geschichte von Gent präsentiert: Die Entwicklung von der mittelalterlichen flandrischen Metropole bis zur Wissens- und Kulturstadt der heutigen Zeit.

Die Geschichte Gents in einem Haus: STAM

Das STAM-Museum liegt an der Leie und besteht aus mehreren Gebäuden aus unterschiedlichen Epochen: Der Bijloke-Abtei aus dem 14. Jahrhundert, dem Kloster aus dem 17. Jahrhundert und dem Neubau aus dem 21. Jahrhundert. Die Exponate sind neben Gemälden, Grafiken und Zeichnungen auch Modelle, Münzen und Medaillen soiwe Fotografien. Ein besonderes Highlight ist die 300m² große Luftaufnahme der Stadt, die für Museums-Besucher begehbar ist. Das STAM bietet geführte Museum-Touren mit einem Führer in der Gruppe oder als Privatführung sowie einen Audio-Guide in deutscher Sprache. Nach einem informativ-unterhaltsamen Rundgang lädt das komplett verglaste „STAMcafé“ mit einem beeindruckenden Blick auf das Bijloke-Gelände und einer schönen Gartenanlage und einer Sonnenterrasse zum Verweilen ein.


Infos & Adresse


Stadsmuseum Gent (STAM)
Adresse
Telefon +32 (0)9 267 14 00
E-Mail info@stamgent.be
Website www.stamgent.be
Öffnungszeiten täglich: 9.00 – 17.00 Uhr, geschlossen: mittwochs (außer an Feiertagen) u. 24., 25 u. 31. Dezember sowie 1. Januar
Eintrittspreise Einzelpersonen: 8,00 €; 19 – 26 Jahre 1,60 €

Anfahrt & Karte


Aktuelle Ausstellungen im Stadtmuseum Gent (STAM)


Mrz
26
So
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Mrz 26 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Mrz
27
Mo
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Mrz 27 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Mrz
28
Di
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Mrz 28 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Mrz
29
Mi
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Mrz 29 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Mrz
30
Do
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Mrz 30 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Mrz
31
Fr
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Mrz 31 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Apr
1
Sa
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Apr 1 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Apr
2
So
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Apr 2 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Apr
3
Mo
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Apr 3 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Apr
4
Di
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Apr 4 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Apr
5
Mi
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Apr 5 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Apr
6
Do
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Apr 6 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Apr
7
Fr
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Apr 7 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Apr
8
Sa
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Apr 8 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Apr
9
So
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Apr 9 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here