Postkarte Cadzand-Bad
Urlaubspostkarte aus Cadzand-Bad, 1985

Urlaubsgrüße aus Cadzand – gerade in digitalen Zeiten von SMS, Whats App, Facebook oder Snapshot lohnt ein Blick in die Welt der gedruckten Postkarten. Denn auch 2016 und 2017 schicken die Deutschen Urlaubsgrüße immer noch am liebsten als physikalische Postkarte: Drei Viertel der deutschen Urlauber nutzen für den Gruß aus dem Urlaub an Familie, Freunde, Arbeitskollegen und Nachbarn die farbige Postkarte mit klassischen Motiven aus den Ferienort.

Cadzand-Urlaubspostkarten aus den 70er und 80er-Jahren

Auch in den 70er und 80er Jahren zeigten die farbigen „Groeten uit Cadzand“-Urlaubspostkarten aus Cadzand Motive des Badeortes und seiner touristisch interessanten Schätze: Die Nordsee-Brandung, die breiten Strände und die natürlichen Dünen oder die Felder in den Poldern. Häufiges Motiv war damals wie heute die Windmühle „Het Nooitgedacht“ aber auch die Schleuse „Gemaal“ bei Hafen bzw. beim Entwässerungskanal „Uitwaterinkanaal“. Die sportlich angehauchten Cadzand-Touristen wählten wohl die Postkarten mit dem damals frisch erfundenen Trendsport Windsurfing oder den Minigolfplatz als Motiv.

 

Quelle: © Digitale Bilddatenbank Zeeland

QMerken

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.