Lampenmuseum "Lumina Domestica" Brügge © Lumina Domestica

Wem da nicht ein Licht aufgeht: Das Lampenmuseum „Lumina Domestica“ in Brügge präsentiert die Geschichte der Lampen und des Lichtes von der Erfindung des Feuers bis in unsere heutige Zeit von LED und Halogen mit über 6.000 Lampen, Leuchten und Lichtgefässen.

 

„Lumina Domestica“: Die Geschichte von der Beleuchtung

Dargestellt wird, wie Licht künstlich aus Holz, Öl, Gas und Elektrizität entsteht; auch „natürliche“ Lichtmacher wie das Glühwürmchen finden in „Lumina Domestica“ ihre Erwähnung. Wer also nach dem Besuch im größten Lampenmuseum der Welt nicht erhellt ist, dem ist nicht zu helfen.

Video-Impressionen „Lumina Domestica“

 

Infos & Adresse


Choco Story
Adresse Wijnzakstraat 2 (Sint-Jansplein)
B-8000 Brugge
Telefon (+32) (0) 50-61.22.37
E-Mail info@luminadomestica.be
Website www.luminadomestica.be
Öffnungszeiten täglich von 10.00 – 17.00 Uhr
Eintrittspreise Erwachsene 7,00 €; Kinder 6 bis 11 Jahre 5,00 €; Kinder bis 6 Jahre gratis

 

Anfahrt & Karte


Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit