© VisitGent

Nirgendwo in Gent hat man einen malerischeren Blick auf die drei, die Hansestadt beherrschenden Türmem wie von der Sint-Michielsbrug. Perspektivisch hintereinander gestaffelt zeugen mit diesem Panorama die Sint-Niklaaskerk, der Belfort und die Sint-Baafskathedraal von der im 14. und 15. Jahrhundert nach Paris zweitgrößten Stadt nördlich der Alpen.

„Drei auf einen Blick“: Sint-Michielsbrug in Gent

Die steinerne Bogenbrücke „Sint-Michielsbrug“, die die Leie zwischen „Korenlei“ und „Graslei“ überbrückt, ist deshalb der beste Punkt um einen Rundgang durch die „Stadt der Türme“ zu krönen – nur um den Blick zu genießen oder um ein Panoramafoto oder ein Selfie zu machen.

Anfahrt & Karte


Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit