Imposant und weithin sichtbar: Mitten im pittoresken Polderdorf IJzendijke erhebt sich die Windmühle „De Witte Juffer“ auf einem fünf Meter hohen Hügel mit langen Zufahrtsrampe – umringt von den Wohnhäusern von IJzendijke. Die runde Mühle wurde 1841 erbaut und ist aus Steinen gebaut, verputzt und getüncht; sie wurde zum Getreidemahlen eingesetzt und hat eine Spannweite von 23,90 Metern.

„De Witte Juffer“ von IJzendijke

Von der Windmühle in IJzendijke aus haben Besucher einen herrlichen Blick über Ijzendijke, den historischen Marktplatz und die Landschaft Seeländisch-Flanderns.

Infos & Adresse

Windmühle De Witte Juffer
Adresse Biestraat 18, 4515 CD Ijzendijke
Telefon
Öffnungszeiten Sonntag 13.00 – 17.00 Uhr
E-Mail
Internet
Eintrittspreise

 

Anfahrt & Karte


Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit