Canada-Poland-Museum Maldegem

Als Symbol der Dankbarkeit für die Befreiung von der Besatzung der deutschen Wehrmacht im 2. Weltkrieg versteht sich das „Kanada-Polen-Museum“ in Adegem. Der Vater des Gründers, Maurits van Landschoot, der im 2. Weltkrieg Menschen vor der deutschen Gestapo versteckt hatte, wollte sich bei den kanadischen Soldaten und der 1. Polnischen Panzer Division des General Maczek für die Befreiung bedanken; sein Sohn Gilbert betreibt nun an der belgisch-niederländischen Grenzen in Adegem-Maldegem ein Museum, das in vielen realistischen Szenen die Mobilisierung, Besetzung und Befreiung inklusive eines Panoramas der Schlacht am Leopoldkanal präsentiert.

Wer sich danach an Schönerem erfreuen will, findet in den „Tuinen van Adegem“ französische, englische, japanische und exotische Gärten mit Rosen, Wasserbecken und Fälle sowie einen Druidenkreis.

Infos & Adresse


Canada Poland Museum
Adresse Heulendonk 21, B-9991 Adegem-Maldegem
Telefon +32 (0) 50 71 06 66
E-Mail info@canadamuseum.be
Website www.canadamuseum.be
Öffnungszeiten April bis September : Dienstag bis Sonntag : 13 – 18 Uhr, Montag geschlossen; Oktober bis März: 12 – 18 Uhr , wochenends 10 – 18 Uhr, Montag und Dienstag geschlossen
Eintrittspreise Erwachsene 8,- € für Kanada-Polen-Museum, 12,- € mit Gartenbesuch

Anfahrt & Karte


Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit