8.9 C
Cadzand-Bad
23. April 2017 17:44

Alle Termine und Events von Januar bis Dezember

cadzand_im_sand_lowOb Drachenfliegerfest in Cadzand-Bad, Cartoonfestival in Knokke-Heist, Fischereihafenfest in Breskens oder Tag der offenen Tür auf dem Straußenvogelbauernhof in Sluis: Das ganze Jahr über erwarten Urlauber in Cadzand-Bad, in den Nachbarorten wie Breskens, Knokke-Heist oder Sluis und in Seeländisch-Flandern attraktive Veranstaltungen. Die höchste Dichte an Terminen findet sich natürlich in der Hochsaison; Juli, August und auch September bietet ein Cadzand-Urlaub nicht nur Strandvergnügen sondern auch Unterhaltung.

Events für Kultur- und Kunst-Interessierte, Oldtimer-Fans, Natur-Freunde, Kinder oder Gourmets – Cadzand-Online.de bietet mit dem Terminkalender das Ganzjahres-Verzeichnis aller Events, Feste, Rallyes, Ausstellungen Veranstaltungen und Locations von Januar bis Dezember in und um Cadzand-Bad herum. Noch mehr Inspirationen und Anregungen für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten rund um Cadzand-Bad bieten die Themen-Guides von Cadzand-Online.de.


Merken

Merken

Merken

Terminkalender Cadzand-Bad 2017

Merken

Merken

Apr
23
So
2017
Ausstellung „Surfing – The Cult of Cool“ Knokke-Heist @ Culturcentrum Scharpoord
Apr 23 um 10:00 – 19:00

Das Kulturzentrum Knokke-Heist präsentiert die erste große Ausstellung in Belgien über den Surfsport: „Surfing – The Cult of Cool“ zeigt auf 700 Quadratmetern die faszinierende Vielfalt des Wellenreitens, das auch in Knokke-Heist und an der belgischen Küste viele Aktive und Fans hat. In fünf thematischen Szenarien werden Surf-Mode und Boards, Surf-Helden, Legenden und Profis, Musik, Film und Fotos, in deren Mittelpunkt der Wellenreit-Sport steht, den Besuchern nahe gebracht. Der berühmte „way of life“ der Surfszene soll dabei ebenso lebendig werden wie der hawaianische „Aloha Spirit“, der Abenteuer und Kameradschaft dieser Dauer-Trend-Sportart prägt.

Surfing - The Cult of Cool
Surfing – The Cult of Cool – Ausstellung in Knokke-Heist

Ein Surfsimulator und eine Virtual Reality-Installation mit Originalfilmaufnahmen von Hawaii sowie verschiedene Events ergänzen die Wellenreit-Ausstellung „Surfing – The Cult of Cool“. So ist unter anderem als Gast vom 17. bis 23. April 2017 der Surfboard-Designer und Shaper Tom „Pohaku“ Stone aus Hawaii, den Ausstellungsbesucher beim shapen zuschauen können. Der belgische Surfboardbauer „Flow and Soul“ aus Zeebrugge präsentiert Custom-Boards made in Belgium.

„Surfing – The Cult of Cool“ wird von der Stadt Knokke-Heist in Zusammenarbeit mit Frank Vanleenhove von „Surfers Paradise“ aus Knokke-Heist und Tomtems organisiert.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Apr
24
Mo
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Apr 24 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Ausstellung „Surfing – The Cult of Cool“ Knokke-Heist @ Culturcentrum Scharpoord
Apr 24 um 10:00 – 19:00

Das Kulturzentrum Knokke-Heist präsentiert die erste große Ausstellung in Belgien über den Surfsport: „Surfing – The Cult of Cool“ zeigt auf 700 Quadratmetern die faszinierende Vielfalt des Wellenreitens, das auch in Knokke-Heist und an der belgischen Küste viele Aktive und Fans hat. In fünf thematischen Szenarien werden Surf-Mode und Boards, Surf-Helden, Legenden und Profis, Musik, Film und Fotos, in deren Mittelpunkt der Wellenreit-Sport steht, den Besuchern nahe gebracht. Der berühmte „way of life“ der Surfszene soll dabei ebenso lebendig werden wie der hawaianische „Aloha Spirit“, der Abenteuer und Kameradschaft dieser Dauer-Trend-Sportart prägt.

Surfing - The Cult of Cool
Surfing – The Cult of Cool – Ausstellung in Knokke-Heist

Ein Surfsimulator und eine Virtual Reality-Installation mit Originalfilmaufnahmen von Hawaii sowie verschiedene Events ergänzen die Wellenreit-Ausstellung „Surfing – The Cult of Cool“. So ist unter anderem als Gast vom 17. bis 23. April 2017 der Surfboard-Designer und Shaper Tom „Pohaku“ Stone aus Hawaii, den Ausstellungsbesucher beim shapen zuschauen können. Der belgische Surfboardbauer „Flow and Soul“ aus Zeebrugge präsentiert Custom-Boards made in Belgium.

„Surfing – The Cult of Cool“ wird von der Stadt Knokke-Heist in Zusammenarbeit mit Frank Vanleenhove von „Surfers Paradise“ aus Knokke-Heist und Tomtems organisiert.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Apr
25
Di
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Apr 25 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Ausstellung „Surfing – The Cult of Cool“ Knokke-Heist @ Culturcentrum Scharpoord
Apr 25 um 10:00 – 19:00

Das Kulturzentrum Knokke-Heist präsentiert die erste große Ausstellung in Belgien über den Surfsport: „Surfing – The Cult of Cool“ zeigt auf 700 Quadratmetern die faszinierende Vielfalt des Wellenreitens, das auch in Knokke-Heist und an der belgischen Küste viele Aktive und Fans hat. In fünf thematischen Szenarien werden Surf-Mode und Boards, Surf-Helden, Legenden und Profis, Musik, Film und Fotos, in deren Mittelpunkt der Wellenreit-Sport steht, den Besuchern nahe gebracht. Der berühmte „way of life“ der Surfszene soll dabei ebenso lebendig werden wie der hawaianische „Aloha Spirit“, der Abenteuer und Kameradschaft dieser Dauer-Trend-Sportart prägt.

Surfing - The Cult of Cool
Surfing – The Cult of Cool – Ausstellung in Knokke-Heist

Ein Surfsimulator und eine Virtual Reality-Installation mit Originalfilmaufnahmen von Hawaii sowie verschiedene Events ergänzen die Wellenreit-Ausstellung „Surfing – The Cult of Cool“. So ist unter anderem als Gast vom 17. bis 23. April 2017 der Surfboard-Designer und Shaper Tom „Pohaku“ Stone aus Hawaii, den Ausstellungsbesucher beim shapen zuschauen können. Der belgische Surfboardbauer „Flow and Soul“ aus Zeebrugge präsentiert Custom-Boards made in Belgium.

„Surfing – The Cult of Cool“ wird von der Stadt Knokke-Heist in Zusammenarbeit mit Frank Vanleenhove von „Surfers Paradise“ aus Knokke-Heist und Tomtems organisiert.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Seerobben-Rundfahrt mit der „de Festijn“ @ Anlegesteg (Ponton) im West-/Handelshafen in Breskens
Apr 25 um 11:00 – 12:00

Die Reederei „De Festijn“ in Breskens bietet auf dem ehemaligen Muschelkutter „de Festijn“ das ganze Jahr über Fahrten auf der Westerschelde an.

Seehunde-Sightseeing mit der „De Festijn“ vom Hafen Breskens

Für kleine und große Seeleute und Sehleute ist die Seehund-Rundfahrt interessant: Eine Stunde lang tourt das Boot auf der Westerschelde zwischen den Sandbänken, auf der sich Seehunde sonnen – mit Glück kann man sie auch ohne Fernglas beobachten. Weitere Infosseeroben_pixabay-50284_1920

 

Merken

Merken

„Schatten van kaarten“ – Historische Kartenschätze von Seeländisch-Flandern @ Museum Het Bolwerk
Apr 25 um 13:00 – 17:00
"Schatten van kaarten" - Historische Kartenschätze von Seeländisch-Flandern @ Museum Het Bolwerk | IJzendijke | Zeeland | Niederlande

Die Zeit der Kämpfe im „Achtzigjährigen Freiheitskrieg“ der Niederlande gegen die Spanier wird in IJzendijke nördlich von Cadzand-Bad in der Ausstellung „Schatten van kaarten“ wieder lebendig: Ausgestellt werden im Museum „Het Bolwerk“ Originalkarten aus der Zeit der mehrmals wechselnden „Staats-Spanse Linies“; Verteidigungs- und Eroberungssituationen von Städten wie IJzendijke, Retranchement und Sluis sind ebenso nachvollziehbar wie das Eindeichen und das Überfluten von Poldern oder das Vergrößern und Verkleinern von Verteidungsanlagen wie bei Aardenburg.

 

Apr
26
Mi
2017
„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Apr 26 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Ausstellung „Surfing – The Cult of Cool“ Knokke-Heist @ Culturcentrum Scharpoord
Apr 26 um 10:00 – 19:00

Das Kulturzentrum Knokke-Heist präsentiert die erste große Ausstellung in Belgien über den Surfsport: „Surfing – The Cult of Cool“ zeigt auf 700 Quadratmetern die faszinierende Vielfalt des Wellenreitens, das auch in Knokke-Heist und an der belgischen Küste viele Aktive und Fans hat. In fünf thematischen Szenarien werden Surf-Mode und Boards, Surf-Helden, Legenden und Profis, Musik, Film und Fotos, in deren Mittelpunkt der Wellenreit-Sport steht, den Besuchern nahe gebracht. Der berühmte „way of life“ der Surfszene soll dabei ebenso lebendig werden wie der hawaianische „Aloha Spirit“, der Abenteuer und Kameradschaft dieser Dauer-Trend-Sportart prägt.

Surfing - The Cult of Cool
Surfing – The Cult of Cool – Ausstellung in Knokke-Heist

Ein Surfsimulator und eine Virtual Reality-Installation mit Originalfilmaufnahmen von Hawaii sowie verschiedene Events ergänzen die Wellenreit-Ausstellung „Surfing – The Cult of Cool“. So ist unter anderem als Gast vom 17. bis 23. April 2017 der Surfboard-Designer und Shaper Tom „Pohaku“ Stone aus Hawaii, den Ausstellungsbesucher beim shapen zuschauen können. Der belgische Surfboardbauer „Flow and Soul“ aus Zeebrugge präsentiert Custom-Boards made in Belgium.

„Surfing – The Cult of Cool“ wird von der Stadt Knokke-Heist in Zusammenarbeit mit Frank Vanleenhove von „Surfers Paradise“ aus Knokke-Heist und Tomtems organisiert.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Fohlentage in der Stutenmolkerei Oostburg @ Paardemelkerij Du Nortier
Apr 26 um 10:30 – 16:30
Fohlentage in der Stutenmolkerei Oostburg @ Paardemelkerij Du Nortier | Oostburg | Zeeland | Niederlande

An den „Fohlentagen“ ist der Pferdehof Nortier in Oostburg östlich von Cadzand-Bad jedes Frühjahr bei Familien und Pferdefreunden ein besonders beliebtes Ausflugsziel: Vier bis sechs junge zeeländische Zugpferde können bewundert und gestreichelt werden – und natürlich die rund 20 Mutterstuten. Über die Stutenmolkerei führt Paardenmelkerij-Chef Pieter Nortier und sein Team und erläutert in deutsch und niederländisch die Arbeit auf dem Pferdenhof, mit einem von den kräftigen seeländischen Kaltblütern gezogen Wagen können Besucher einen Ausflug über die Polder zwischen Oostburg und Cadzand machen oder eine Naturentdeckungstour machen.

Seerobben-Rundfahrt mit der „de Festijn“ @ Anlegesteg (Ponton) im West-/Handelshafen in Breskens
Apr 26 um 11:00 – 12:00

Die Reederei „De Festijn“ in Breskens bietet auf dem ehemaligen Muschelkutter „de Festijn“ das ganze Jahr über Fahrten auf der Westerschelde an.

Seehunde-Sightseeing mit der „De Festijn“ vom Hafen Breskens

Für kleine und große Seeleute und Sehleute ist die Seehund-Rundfahrt interessant: Eine Stunde lang tourt das Boot auf der Westerschelde zwischen den Sandbänken, auf der sich Seehunde sonnen – mit Glück kann man sie auch ohne Fernglas beobachten. Weitere Infosseeroben_pixabay-50284_1920

 

Merken

Merken

„Schatten van kaarten“ – Historische Kartenschätze von Seeländisch-Flandern @ Museum Het Bolwerk
Apr 26 um 13:00 – 17:00
"Schatten van kaarten" - Historische Kartenschätze von Seeländisch-Flandern @ Museum Het Bolwerk | IJzendijke | Zeeland | Niederlande

Die Zeit der Kämpfe im „Achtzigjährigen Freiheitskrieg“ der Niederlande gegen die Spanier wird in IJzendijke nördlich von Cadzand-Bad in der Ausstellung „Schatten van kaarten“ wieder lebendig: Ausgestellt werden im Museum „Het Bolwerk“ Originalkarten aus der Zeit der mehrmals wechselnden „Staats-Spanse Linies“; Verteidigungs- und Eroberungssituationen von Städten wie IJzendijke, Retranchement und Sluis sind ebenso nachvollziehbar wie das Eindeichen und das Überfluten von Poldern oder das Vergrößern und Verkleinern von Verteidungsanlagen wie bei Aardenburg.

 

Apr
27
Do
2017
„Koningsdag“ – König Willem-Alexanders Geburtstag
Apr 27 ganztägig
"Koningsdag" - König Willem-Alexanders Geburtstag @ Sluis | Zeeland | Niederlande

Schon zu Zeiten von Juliana und Beatrix, den Königinnen der Niederlande, wurde der „Konniginnnedag“ – damals am 30. April – gefeiert. Nun regiert König Willem-Alexander und der hat am 27. April Geburtstag – und dieser Tag wird auch seit Beginn seiner Regentschaft als nationaler Feiertag im ganzen Land ausgiebig gefeiert. Die größte Attraktion an diesem Tag ist sicherlich der „Vrijmarkt“ in jedem größeren Ort. Eine Art Flohmarkt, der inzwischen auch tausende Besucher aus dem Ausland anlockt. Denn am „Konigsdag“ darf jeder Einwohner des Landes ohne besondere Genehmigung auf den Straßen seiner Stadt etwas verkaufen. Marktstände, Musikanten, Straßenkünstlern und der Geruch von gerösteten Saté-Spießen, vietnamesischen Frühlingsrollen und Poffertjes sorgt an diesem Tag für eine ganz besondere Stimmung.

„Dragons“: Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent
Apr 27 um 9:00 – 17:00
"Dragons": Drachen-Austellung im Genter Museum STAM @ STAM - Stadsmuseum Gent | Gent | Vlaanderen | Belgien

Wieso spucken eigentlich Drachen Feuer und warum haben manche Drachen sogar mehrere Köpfe? Das Stadsmuseum in Gent (STAM) beschäftigt sich mit diesen Fragen vom 2. Dezember 2016 bis Ende Mai 2017 . Das moderne Museum zeichnet anhand zahlreicher Exponate die verschiedenen Charakterzüge nach, die den mythischen Fabelwesen in der Geschichte angedichtet wurden. So kommen die Besucher des STAM in Gent mit hässlichen, furchterregenden, sanften und gutmütigen Vertretern der Mischung aus Reptilien, Vögeln und Raubtieren in Berührung. Drachen in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen – ein schaurig-schönes Thema, dass sowohl Erwachsene wie insbesondere Kinder interessiert. Deswegen ist die „Drachen“-Austellung im Genter Museum STAM so aufbereitet, dass gerade Kinder ihren Spaß haben: Speziell auf die kleinsten Besucher warten Drachenzimmer, in denen kleine Ritter und Prinzessinnen spannenden Drachengeschichten lauschen können. Die etwas älteren und digital geübten Drachenbezwinger können Drachenspiele auf Computern von den 80er-Jahren bis heute spielen.

Ausstellung „Surfing – The Cult of Cool“ Knokke-Heist @ Culturcentrum Scharpoord
Apr 27 um 10:00 – 19:00

Das Kulturzentrum Knokke-Heist präsentiert die erste große Ausstellung in Belgien über den Surfsport: „Surfing – The Cult of Cool“ zeigt auf 700 Quadratmetern die faszinierende Vielfalt des Wellenreitens, das auch in Knokke-Heist und an der belgischen Küste viele Aktive und Fans hat. In fünf thematischen Szenarien werden Surf-Mode und Boards, Surf-Helden, Legenden und Profis, Musik, Film und Fotos, in deren Mittelpunkt der Wellenreit-Sport steht, den Besuchern nahe gebracht. Der berühmte „way of life“ der Surfszene soll dabei ebenso lebendig werden wie der hawaianische „Aloha Spirit“, der Abenteuer und Kameradschaft dieser Dauer-Trend-Sportart prägt.

Surfing - The Cult of Cool
Surfing – The Cult of Cool – Ausstellung in Knokke-Heist

Ein Surfsimulator und eine Virtual Reality-Installation mit Originalfilmaufnahmen von Hawaii sowie verschiedene Events ergänzen die Wellenreit-Ausstellung „Surfing – The Cult of Cool“. So ist unter anderem als Gast vom 17. bis 23. April 2017 der Surfboard-Designer und Shaper Tom „Pohaku“ Stone aus Hawaii, den Ausstellungsbesucher beim shapen zuschauen können. Der belgische Surfboardbauer „Flow and Soul“ aus Zeebrugge präsentiert Custom-Boards made in Belgium.

„Surfing – The Cult of Cool“ wird von der Stadt Knokke-Heist in Zusammenarbeit mit Frank Vanleenhove von „Surfers Paradise“ aus Knokke-Heist und Tomtems organisiert.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken