Bunker auf dem Bauernhof: Atlantikwall-Reste bei Knokke-Heist

Bunker auf einem Bauernhof? Oder Bauernhof in einer ehemaliger Flakstellung? Diese Frage stellt sich jeder, der zwischen Knokke-Heist und Retranchement auf der Retranchementstraat in Höhe des Burkeldijks fährt. Mehrere Bunker ehemaliger Flakstellungen der deutschen Wehrmacht aus dem 2. Weltkrieg stehen unübersehbar auf den Weiden des Bauernhofes, Kühe grasen friedlich und lassen den ursprünglich kriegerischen Sinn der Betonbauten beinahe vergessen. Die Bunker gehören zu den Resten des Atlantikwalls, den die Deutschen zwischen 1942 und 1944 errichteten, um die Landung der Alliierten an der belgisch-niederländischen Nordseeküste zu verhindern; die Bunker sind nicht zugänglich.


 

Anfahrt & Karte


Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit