Cadzand-Bad: Grenzpfahl 369 markiert das Ende der Grenze zwischen Belgien und der Niederlande

Wenige Monumente zeigen den 450 Kilometer langen Grenzverlauf zwischen der Niederlande und Belgien in der Nähe von Cadzand-Bad und Retranchement, diese finden sich insbesondere im Het Zwin-Naturschutzgebiet. Die bekannteste Markierung ist der Grenzpfahl mit der Nummer 369, der letzte Grenzpfeiler der belgisch-niederländischen Grenze. Der „Grenspaal 369“ steht oberhalb des Naturschutzgebietes „Het Zwin“ auf niederländischem Gebiet auf dem Deich.

Offizielle Grenze am Ende im Gelände

Von hier aus hat man einen ebenso guten Überblick über das Naturschutzgebiet und die Polder wie einen weiten Blick auf die Skyline von Knokke-Heist und Zeebrügge an der belgischen Küste oder auf die Dächer von Cadzand-Bad. Der erste Pfahl, der die 450 Kilometer lange Landesgrenze der beiden Staaten symbolisiert, ist natürlich der „Grenspaal 1“; dieser steht auf dem Vaalserberg, der mit 322,7 Metern über Normalhöhennull offiziell als höchste natürliche Erhebung der europäischen Niederlande gilt.


Anfahrt & Karte


Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit