Parkgebühren via Smartphone zahlen

Seit dem 6. Januar 2020 ist das Smartphone- bzw. Handy-Parken in Cadzand-Bad und im Zentrum von Sluis möglich; ab dem 1. März 2020 werden die anderen Parkbereiche der Gemeinde Sluis und entlang der Küste umgestellt. In der Gemeinde Sluis wird dabei auch das Parken über die Identifizierung von Autokennzeichen eingeführt, ab Februar 2020 werden neue Parkautomaten installiert, an denen Kennzeichen des parkenden Autos eingegeben wird. Bezahlt werden kann kontaktlos, in bar oder per Debitkreditkarte. Um via Smartphone mobil Parkgebühren zu bezahlen, ist eine App nötig; diese gibt es für Android- bzw. Apple-Smartphones laut Angabe der Gemeinde Sluis hier.

Hintergrund der neuen Parkregelung ist, dass Sluis die meisten der Parkplätze, die jetzt exklusiv für Genehmigungsinhaber („Parkvergunningshouder“) sind, in “normale” Plätze umgewandelt werden sollen, die dann als kostenpflichtige Parkplätze gelten. Auf diese Weise können Genehmigungsinhaber und bezahlte Parker die gleichen Plätze nutzen. Sluis will Belästigungen durch den “Parkplatz-Suchverkehr”, der im Ort im Kreis fährt, verhindern und dafür sorgen, dass die Bewohner genügend Parkplätze haben.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.