Einfach nur “Natur pur” in der Flasche – oder „der beste Apfelsaft der Welt“? Wer den ersten Schluck Apfelsaft der seeländischen Mosterei „De Appelaere“ in Waterlandkerke zwischen Oostburg und Ijzendijke trinkt, schmeckt die im wahrsten Sinne des Wortes natürliche Herstellung und Natur der Ingredienzien des Getränkes: 100 Prozent Frucht, mit kleinen Fruchtstückchen, ohne Konservierungsmittel, frisch gepresst, abgefüllt in 0,20 oder 0,75 Liter Glasflaschen. Die kleinen Flaschen sind häufig erhältlich in der Gastronomie, die großen gibt’s in einigen Supermärkten.

Die Natur Seeländisch-Flanderns in der Flasche:
Äpfel und Birnen zum Trinken

Angefangen hat Henk Tazelaar mit dem Mosten und Verkauf von Apfelsaft 1995; 2005 hat der Familienbetrieb das Repertoire um ebenso frischen wie schmackhaften Birnensaft („Perelaere“) und 2007 um Orangensaft („Sinaslaere“) ergänzt. Gleich ob Apfel, Birne oder Orange – jede Geschmacksrichtung ist unbedingt empfehlenswert als Erfrischungsgetränk oder Mitbringsel aus dem Urlaub.

Erhältlich in ausgewählten Geschäften und Supermärkten wie in Oostburg im Albert Heijn-Supermarkt.


Infos & Adresse


Obstmosterei De Appelaere
Adresse Philipsweg 2
4508 NP Waterlandkerkje
Telefon 0031 (0) 117 453026
E-Mail info@appelaere.nl
Website www.appelaere.nl